Projekte

INA

Das Projekt „INA“ steht für Integration in Arbeit, jedoch auch für Initiative, Netzwerke und Anpassungsqualifizierung. Wir unterstützen unsere Teilnehmer*innen bei der Entwicklung von Jobperspektiven, qualifizieren zu aktuellen Themen des Arbeitsmarktes und begleiten sie individuell auf dem Weg in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.

Zur Projektwebsite


Sie wollen sich fit machen den Wiedereinstieg?

Sie brauchen aktuelles Fachwissen für Ihren Beruf?

Sie wollen interessante Arbeitgeber kennenlernen?

Sie wünschen sich Unterstützung bei Ihren Bewerbungen?


wann

Projektbeginn: 15.04.2024 / Projektende: 14.08.2024

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.


 

Inhalte der Qualifizierung

- Vertiefung MS Office auf Basis des ECDL advanced
- Digitale Zusammenarbeit, auch in räumlich verteilten Teams, Arbeiten in der Cloud
- Digitale Tools z.B. Trello, Canva, KI-Anwendungen wie ChatGPT
- Datenschutz und IT-Sicherheit

Darüber hinaus bieten wir

- Bewerbungstraining
- Fachliche Begleitung im Bewerbungsverfahren
- Netzwerkaktivitäten mit regionalen Betrieben

Sie erwerben ein qualifiziertes Zertifikat und zusätzlich den Digitalführerschein.


 

Kontakt

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail, sprechen Sie mit Ihrem / Ihrer Arbeitsvermittler*in.


.

.

.

.

.

Ansprechpartnerin

Claudia Harrasser
Tel +49 8041 79615-95

E-Mail

.

.

.

.

.

Ansprechpartnerin

Bettina Rösch
Tel +49 8041 79615-95

E-Mail


 

Gefördert durch

Das Projekt „INA plus“ wird vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union und aus Landesmitteln des Freistaates Bayern gefördert.

       

In Zusammenarbeit mit

   



 

Downloads

 


 

Links